Live-Stream und Gottesdienstheft zum 4. Advent (20.12.2020)

Von überstrahlender und verändernder Freude spricht der Vierte Advent, an dem die letzte Kerze des Adventskranzes angezündet wird. Sie erinnert daran, dass Maria in der Fülle der Zeit Gott selbst zur Welt gebracht hat. Die letzte Kerze ist damit Zeichen erfüllender Freude, die Gott Maria und auch uns mit der Geburt Jesu bereitet hat. Zu dieser Freude lädt Gott selbst ein. Der Herr ist nah! Auch jetzt, wenn wir GottesDienst in seinem Namen feiern.

Ein Gottesdienstblatt mit Liedern und Textangaben zum 4. Advent können Sie per Mausklick hier laden. Zum Live-Stream des Gottesdienstes der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (Beginn 11.00 Uhr) gelangen Sie am Sonntag ab 10.55 Uhr entweder per Mausklick auf das Bild in diesem Beitrag oder direkt über unseren YouTube-Kanal St. Michaelis Kassel.

Weihnachtsgruß aus Moreira (Brasilien)

In diesen Tagen erreichte uns ein Weihanchtsgruß aus dem Kinder- und Altenheim „Instituto Santíssima Trindade“ im kleinen Dorf Moreira. Die Einrichtung ist Werk unserer lutherischen Schwesterkirche und wird seit Jahren durch Patenschaften auch aus dem Raum der SELK getragen.

Den Brief können Sei als pdf-Dokument per Mausklick hier laden.

Live-Stream und Gottesdienstheft zum 3. Advent (13.12.2020)

Bereitet dem Herrn den Weg, denn siehe, der Herr kommt gewaltig. Gott kommt zu uns; das ist schon ein stückweit die Weihnachtsbotschaft. Und nichts soll seinem Kommen entgegenstehen: weder Täler der Traurigkeit noch Berge der Selbstüberschätzung. Ihm den Weg zu bereiten heißt, wach zu bleiben und sich in Bewegung setzen zu lassen: Traurige zu trösten, einander anzunehmen und die zu ermutigen, die längst schon aufgegeben haben.

Ein Gottesdienstblatt mit Liedern und Textangaben zum 3. Advent können Sie per Mausklick hier laden. Zum Live-Stream des Gottesdienstes der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (Beginn 11.00 Uhr) gelangen Sie am Sonntag ab 10.55 Uhr entweder per Mausklick auf das Bild in diesem Beitrag oder direkt über unseren YouTube-Kanal St. Michaelis Kassel.

Gottesdienst mit Einführung von Propst Manfred Holst im Live Stream

Am Samstag, den 12. Dezember 2020, um 14.00 Uhr wird Pfr. Manfred Holst (Marburg) als neuer Propst der Kirchenregion Süd der Selbst. Ev.-Luth. Kirche eingeführt. Die Einführung findet im Rahmen eines Gottesdienstes in der Frankfurter Trinitatis-Gemeinde statt und wird von SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt vorgenommen.

Der Gottesdienst mit Einführung findet augrund der Corona-bedingten Einschränkungen mit begrenzter Teilnehmerzahl vor Ort statt, kann aber im Live-Stream mit gefeiert werden.

Link zum gestreamten Gottesdienst mit der Propsteinführung

In einem Brief wendet sich Propst Holst darüber hinaus an alle Gemeinden in der Kirchenregion Süd. Diesen Brief können Sie per Mausklick hier laden.

Worauf warten wir eigentlich?

Unter diesem Motto stehen die diesjährigen Andachten der gemeinsamen Südstadtgemeinde (EKKW) und der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (SELK).

Am Mittwoch, den 9. Dezember 2020, um 18.00 Uhr findet die zweite dieser Andachten in der St. Michaelis-Kirche statt.

Ein Gottesdienstblatt mit Liedern und Textenzu dieser Andacht können Sie per Mausklick hier laden. Zum Live-Stream des Gottesdienstes der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (Beginn 18.00 Uhr) gelangen Sie am Mittwoch ab 17.55 Uhr entweder per Mausklick auf das Bild in diesem Beitrag oder direkt über unseren YouTube-Kanal St. Michaelis Kassel.