Wichtiger Hinweis zum GottesDienst!!!

Am Donnerstag, den 22. April 2021, hat der Kirchenvorstand der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (SELK) auf der Grundlage der jüngsten Entwicklungen, insbesondere der hohen Inzidenzzahlen in Kassel, folgende Grundsatzentscheidung getroffen:

  • Für die Teilnahme an einem Präsenz-GottesDienst ist in den nächsten Wochen eine vorlaufende Anmeldung im Pfarramt nötig!
  • Liegen die Inzidenzwerte für Kassel in den drei Tagen vor einem GottesDienst-Tag über 165, wird der Präsenz-GottesDienst in der St. Michaelis-Kirche automatisch ausgesetzt. 
  • Die Aussetzung wird auf selk-kassel.de, über die Telefonansage im Pfarramt und als Aushang bekannt gemacht (ab dem Samstagmittag vor einem betroffenen Sonntag).
  • Um das Mitfeiern von GottesDienst in unserer Gemeinde auch bei so kurzfristigen Absagen weiter zu ermöglichen, werden Kirchenmusiker*innen, Lektor*innen und Techniker*innen ihren Dienst sonntags wie gewohnt tun, damit GottesDienst im Streaming-Verfahren (siehe unten!) oder per Telefonkonferenz von Ihnen mitgefeiert werden kann.

GottesDienst-Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie im Pfarramt der St.Michaellis-Gemeinde Kassel (SELK) per E-Mail oder Telefon (Ks 23674).

Live-Stream und Gottesdienstheft Sonntag Jubilate (25.04.2021)

„Jubilate – Jubelt!“ Wie leicht stimmen wir normalerweise im Frühjahr in den Jubel der erwachenden Natur ein. Ihr Wiederaufblühen wird in der Osterzeit zum wunderbaren Sinnbild der Auferstehung. Sie gibt uns eine gewisse Hoffnung darauf, dass Gott auch in allem Schweren und Vergänglichen seiner gefallenen Schöpfung neues Leben schafft in Jesus Christus. Darum geht es am Sonntag Jubilate.

Ein Gottesdienstblatt mit Liedern und Textangaben zum GottesDienst können Sie per Mausklick hier laden. Zum Live-Stream des GottesDienstes der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (Beginn 11.00 Uhr) gelangen Sie am Sonntag ab 10.55 Uhr entweder per Mausklick auf das Bild in diesem Beitrag oder direkt über unseren YouTube-Kanal St. Michaelis Kassel. Auch die Teilnahme am GottesDienst per Telefon-Konferenz-Schlatung ist möglich. Die aktuellen Einwahl-Informationen erhalten Sie auf Anfrage im Pfarramt der St.Michaelis-Gemeinde Kassel (SELK).

Aufgrund der hohen Inzidenzwerte in Kassel findet der GottesDienst der St.Michaelis-Gemeinde am 25. April NICHT als Präsenz-GottesDienst statt, sondern wird ausschließlich gestreamt!

Live-Stream und Gottesdienstheft Sonntag Miserikordias Domini (18.04.2021)

Jesus, der „gute Hirte“ steht im Zentrum des zweiten Sonntags nach Ostern. Das Urbild des Schäfers spricht Kinder wie Erwachsene an. Das Neue Testament bekennt Christus als den guten Hirten, der das Verlorene nicht aufgibt und der sein Leben für das ihm Anvertraute lässt. Jeder einzelne zählt. Die biblischen Texte warnen aber auch vor schlechten Hirten, die nur an ihr eigenes Wohl denken, bei Gefahr davonlaufen und das Schwache nicht stärken. Da gilt es, sich an den guten Hirten zu halten und nach seinem Beispiel selbst auf andere zu achten.

Ein Gottesdienstblatt mit Liedern und Textangaben zum GottesDienst können Sie per Mausklick hier laden. Zum Live-Stream des GottesDienstes der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (Beginn 11.00 Uhr) gelangen Sie am Sonntag ab 10.55 Uhr entweder per Mausklick auf das Bild in diesem Beitrag oder direkt über unseren YouTube-Kanal St. Michaelis Kassel. Auch die Teilnahme am GottesDienst per Telefon-Konferenz-Schlatung ist möglich. Die aktuellen Einwahl-Informationen erhalten Sie auf Anfrage im Pfarramt der St.Michaelis-Gemeinde Kassel (SELK).

Grundsätzlich gilt in den nächsten Wochen, dass Gottesdienste bei Überschreitung der kritischen Inzidenz-Marken ggf. kurzfristig abgesagt werden müssen. Wir bitten Sie daher, sich kurzfristig hier auf www.selk-kassel.de zum Stand der Dinge zu informieren.

Live-Stream und Gottesdienstheft zum Sonntag Quasimodogeniti (11.04.2021)

Wo war der Beweis? Wo die logische Erklärung? Der erste Sonntag nach Ostern (Quasimodogeniti) erzählt davon, wie Jesus den Zweiflern und Skeptikern entgegenkam, sich anfassen ließ und gemeinsam mit ihnen aß. So konnten sie später auch glauben, was sie nicht sahen: die unsichtbare Gemeinschaft mit Christus. Schon jetzt haben Christen Anteil an seinem, dem neuen Leben. Darf man das glauben? „Selig sind, die nicht sehen und doch glauben“, sagt Jesus.

Ein Gottesdienstblatt mit Liedern und Textangaben zum GottesDienst können Sie per Mausklick hier laden. Zum Live-Stream des GottesDienstes der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (Beginn 11.00 Uhr) gelangen Sie am Sonntag ab 10.55 Uhr entweder per Mausklick auf das Bild in diesem Beitrag oder direkt über unseren YouTube-Kanal St. Michaelis Kassel. Auch die Teilnahme am GottesDienst per Telefon-Konferenz-Schlatung ist möglich. Die aktuellen Einwahl-Informationen erhalten Sie auf Anfrage im Pfarramt der St.Michaelis-Gemeinde Kassel (SELK).

Grundsätzlich gilt in den nächsten Wochen, dass Gottesdienste bei Überschreitung der kritischen Inzidenz-Marken ggf. kurzfristig abgesagt werden müssen. Wir bitten Sie daher, sich kurzfristig hier auf www.selk-kassel.de zum Stand der Dinge zu informieren.

Live-Stream und Gottesdienstheft zur Ostermontag (05.04.2021)

Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden. Halleluja! Das ist die Osterbotschaft. Doch manchmal sehe ich das Offensichtliche nicht. Die Lösung, die zum Greifen nah ist, einen Menschen, der Hilfe bringt. Da müssen mir erst die Augen aufgehen. Auch für die Gegenwart Jesu sind wir oft blind, das zeigt der Ostermontag.

Ein Gottesdienstblatt mit Liedern und Textangaben zum GottesDienst können Sie per Mausklick hier laden. Zum Live-Stream des GottesDienstes der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (Beginn 11.00 Uhr) gelangen Sie am Sonntag ab 10.55 Uhr entweder per Mausklick auf das Bild in diesem Beitrag oder direkt über unseren YouTube-Kanal St. Michaelis Kassel. Auch die Teilnahme am GottesDienst per Telefon-Konferenz-Schlatung ist möglich. Die aktuellen Einwahl-Informationen erhalten Sie auf Anfrage im Pfarramt der St.Michaelis-Gemeinde Kassel (SELK).

Grundsätzlich gilt in den nächsten Wochen, dass Gottesdienste bei Überschreitung der kritischen Inzidenz-Marken ggf. kurzfristig abgesagt werden müssen. Wir bitten Sie daher, sich kurzfristig hier auf www.selk-kassel.de zum Stand der Dinge zu informieren.