Live-Stream und Gottesdienstheft zum Sonntag Okuli (07.03.2021)

Okuli nostri (übers.: unsere Augen sehen auf den Herrn). Der Sonntag Okuli zeigt uns mit seinen biblischen Texten, wie ein Leben aussieht, das auf Christus schaut und sich an ihm ausrichtet: In Jesu Nachfolge zu leben heißt, hoffnungsvoll nach vorn zu schauen auf das, was kommt. „Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes“ (Lk 9,62).

Ein Gottesdienstblatt mit Liedern und Textangaben zum Sonntag können Sie per Mausklick hier laden. Zum Live-Stream des Gottesdienstes der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (Beginn 11.00 Uhr) gelangen Sie am Sonntag ab 10.55 Uhr entweder per Mausklick auf das Bild in diesem Beitrag oder direkt über unseren YouTube-Kanal St. Michaelis Kassel.

Live-Stream und Gottesdienstheft Passionsandacht (3. März 2021)

KREUZWEISE – Wie kann Leid und Tod, wie kann das KREUZ WEISE sein?

Unter diesem Thema stehen die diesjährigen Passionsandachten ‚Musik & Meditation‘ der Südstadtgemeinde (EKKW) und der St. Michaelis-Gemeinde (SELK).

Im Zentrum der Andacht am 3. März stehen dabei ‚Die sieben Worte Jesu am Kreuz‘. Kantorin Nadine Sonne (Niedenstein) spielt dazu Zolt Gardonyis Variationen über das ungarisches Passionslied „Du schöner Lebensbaum des Paradieses“, in dessen Originalversion die sieben Kreuzesworte Jesu enthalten sind. Daneben gibt es eine Meditation zu einem der Kreuzesworte, die den Versuch einer Antwort auf die thematische Frage wagt.

Ein Gottesdienstblatt mit Liedern und Textangaben zur Andacht können Sie per Mausklick hier laden. Zum Live-Stream des Gottesdienstes der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (Beginn 19.00 Uhr) gelangen Sie am Mittwoch ab 18.55 Uhr entweder per Mausklick auf das Bild in diesem Beitrag oder direkt über unseren YouTube-Kanal St. Michaelis Kassel. Auch die Teilnahme am GottesDienst per Telefon-Konferenz-Schlatung ist möglich. Die aktuellen Einwahl-Informationen erhalten Sie auf Anfrage im Pfarramt der St.Michaelis-Gemeinde Kassel (SELK).

Live-Stream und Gottesdienstheft zum Sonntag Reminiszere (28.02.2021)

Manchmal helfen alles Reden und Erklären nichts und es fällt schwer, die Geduld nicht zu verlieren. So geht es Gott mit seinen Menschen: Sie sind wie der umhegte Weinberg, der nur saure Trauben hervorbringt, und wie die Weingärtner, die in Abwesenheit des gütigen Eigentümers den Weinberg in Besitz nehmen und seinen Sohn töten. Wie weit Gottes Geduld und Erbarmen – auch mit uns – gehen, zeigt sich aber in Jesus: Er kommt zu den Sündern und leidet für sie – zur Hoffnung für alle Welt. Daran erinnern die Bibeltexte dieses Sonntags Reminiszere.

Ein Gottesdienstblatt mit Liedern und Textangaben zum Sonntag können Sie per Mausklick hier laden. Zum Live-Stream des Gottesdienstes der St. Michaelis-Gemeinde Kassel (Beginn 11.00 Uhr) gelangen Sie am Sonntag ab 10.55 Uhr entweder per Mausklick auf das Bild in diesem Beitrag oder direkt über unseren YouTube-Kanal St. Michaelis Kassel. Auch die Teilnahme am GottesDienst per Telefon-Konferenz-Schlatung ist möglich. Die aktuellen Einwahl-Informationen erhalten Sie auf Anfrage im Pfarramt der St.Michaelis-Gemeinde Kassel (SELK).

Online-Bibliologe mit Hauptjugendpastor Scharff

Wer in der Fastenzeit auf bestimmte Dinge verzichtet, hat die Möglichkeit, anderes genauer in den Blick zu nehmen, z.B. das, was in der Bibel steht. Dafür bietet das Hauptjugendpfarramt der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) im März jeweils dienstags, von 19:00 bis 20:00 Uhr einen Online-Bibliolog an. Beim „Bibliolog“ – einem Kunstwort aus den Begriffen „Bibel“ und „Dialog“ – nehmen Beteiligte die Perspektive von Personen ein, die in der behandelten Geschichte vorkommen.

Interessierte melde sich bitte direkt bei Hauptjugendpastor Henning Scharff an. Die Teilnehmendenzahl pro Abend ist auf 24 Personen begrenzt. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht.

24 qm Einzimmerwohnung im DG/2. OG (Kasseler Südstadt, nahe Kunsthochschule)

Noch sind die Arbeiten voll im Gang (Foto: zwei der zahlreichen Gemeindeglieder, die neben den Firmenarbeiten viel ehrenamtlich zur Renovierung beigetragen haben. Herzlichen Dank dafür!!!).

Ab 1. März bietet die St. Michaelis-Gemeinde Kassel (SELK) in ihrem Gemeindehaus die neu renovierte 24 qm Einzimmerwohnung mit Duschbad und Miniküche an.

Kaltmiete 265 € pro Monat, Nebenkosten 75 €, Kaution 3 Monatsmieten.

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei Matthis Pfennig (Hausverwaltung).