4. Rundschreiben der SELK-Kirchenleitung in der Coronavirus-Krise

Die Arbeitsgruppe der Kirchenleitung und des Kollegiums der Superintendenten der SELK, die in diesen Wochen über die aktuellen Entwicklungen der Coronavirus-Krise berät, hat sich am 29. Mai 2020 mit einem vierten Schreiben an Pfarrämter, Gemeinden und kirchliche Gäste gewandt. In diesem Schreiben wird Bezug genommen auf neuste Entwicklungen und Ratschläge für das weitere Handeln in Gemeinden gegeben.

Den Text des Anschreibens können Sie hier per Mausklick abrufen.

Einladung zum SELK-weiten, digitalen Mitmachchor zum Pfingstfest

Um trotz musikalischer Einschränkungen im Gottesdienst kirchenweit gemeinsam für Gott zu musizieren, wurde anlässlich des für den gesamtkirchlichen digitalen Blütenlese-Pfingstgottesdienstes der ‚Blütenlesechor‘ ins Leben gerufen. Zusammen mit vielen Menschen wird das Lied ‚Die Gott lieben, werden sein wie die Sonne‘ (Komm und sing | Come on and sing 283) gesungen und auf Instrumenten gespielt. Dafür können noch bis Freitag, 29. Mai, Video- und Audiobeiträge eingeschickt werden. Eine Teilnahme ist schon mit einfachsten technischen Mitteln möglich; es wird kein professionelles musikalisches Niveau vorausgesetzt.  Die Beiträge werden anschließend am Computer übereinandergelegt und geschnitten. Eine Anleitung und weitere Infos gibt es unter www.bluetenlese-chor.de

Viel Spaß beim Musizieren wünschen

Pfarrvikar Diedrich Vorberg, Helena und Miriam Wilson sowie Angelus und Samuel Dreß aus dem Kirchenbezirk Niedersachsen-West!