Gottesdienstheft für den 9. Sonntag nach Trinitatis (9. August 2020)

Wer sich auf Gott einlässt, erlebt Überraschendes – wie Paulus, dessen Werte durch die Begegnung mit Jesus auf den Kopf gestellt werden. Oder wie Jeremia, der sich für zu jung hält und trotzdem zum Propheten berufen wird. Oder wie der Mann, der auf einen Schatz stößt und spontan seinen ganzen Besitz dafür verkauft. Wer das Wagnis mit Jesus Christus eingeht und seine Gaben Gott und den Menschen zur Verfügung stellt anstatt sich auf weltliche Sicherheiten zu verlassen, dessen Leben erfährt festem, sicheren Halt in Gott und der wird letztlich reich belohnt. Lieder und Texte für diesen Sonntag können Sie per Mausklick hier als pdf-Datei laden.

Gottesdienstheft für den 8. Sonntag nach Trinitatis (2. August 2020)

Wie ein Stein, der ins Wasser fällt und Kreise zieht, so setzt die frohe Botschaft von Jesus Christus Menschen in Bewegung. Gottes Wort für diesen 8. Sonntag nach Trinitatis redet von den Auswirkungen des Glaubens: Als Licht der Welt und Salz der Erde bleiben wir Christen in der Welt nicht unbemerkt und ecken auch oft genug darin an. Lieder und Texte für diesen Sonntag können Sie hier per Mausklick als pdf-Datei laden. Gesegneten Sonntag!

Gottesdienstheft für den 7. Sonntag nach Trinitatis (26. Juli 2020)

Menschen leben gut, und hungern trotzdem oft nach mehr, sehnen sich nach etwas, auch wenn sie das selbst nicht beschreiben können. Dass Gott körperlichen und seelischen Hunger stillt in der versöhnten Gemeinschaft mit sich und anderen; davon redet SEIN Wort für den 7. Sonntag nach Trinitatis. Ein Heft mit diesen Texten und Liedern können sie per Mausklick hier als pdf-Datei laden.

5. Rundschreiben der SELK-Kirchenleitung in der Corona-Krise

Die Arbeitsgruppe der Kirchenleitung und des Kollegiums der Superintendenten der SELK hat sich im Zusammenhang mit der Corona-Krise am 12. Juli 2020 mit einem fünften Schreiben an Pfarrämter, Gemeinden und kirchliche Gäste gewandt.

Den Text des Anschreibens können Sie hier per Mausklick abrufen.