Lebens- und Glaubenswelt junger Menschen

Mit diesem Thema beschäftigten sich Vorstandsmitglieder und Mitarbeitende aus dem Kirchenbezirk Hessen-Nord der SELK am 1. Februar 2020 im Ev.-Luth. Gertrudenstift (Baunatal). Karsten Müller (Medienreferent EKKW-EKHN) führte dabei als Referent in das Thema ‚Digitalisierung‘ ein. In Kleingruppen erarbeiteten die Teilnehmer dann mittels der App ‚Book Creator‘ kreative Beispiele digitaler Statements zur Frage ‚Was begeistert mich an Kirche?‘ Abschließend stellte der Referent Kostproben ‚evangelischer‘ Äußerungen in der Digitalen Welt vor (u.a. Bibel- oder Losungs-App, YouTube-Kanäle, Podcasts, KonApp, Actionbound usw.). Ein weiterer Themenschwerpunkt des Tages bildeten die sich veränderten Strukturen der SELK und deren Auswirkungen auf den Kirchenbezirk und die Gemeinden.