Gottesdienstheft für den 9. Sonntag nach Trinitatis (9. August 2020)

Wer sich auf Gott einlässt, erlebt Überraschendes – wie Paulus, dessen Werte durch die Begegnung mit Jesus auf den Kopf gestellt werden. Oder wie Jeremia, der sich für zu jung hält und trotzdem zum Propheten berufen wird. Oder wie der Mann, der auf einen Schatz stößt und spontan seinen ganzen Besitz dafür verkauft. Wer das Wagnis mit Jesus Christus eingeht und seine Gaben Gott und den Menschen zur Verfügung stellt anstatt sich auf weltliche Sicherheiten zu verlassen, dessen Leben erfährt festem, sicheren Halt in Gott und der wird letztlich reich belohnt. Lieder und Texte für diesen Sonntag können Sie per Mausklick hier als pdf-Datei laden.