Gottesdienstheft für den 8. Sonntag nach Trinitatis (2. August 2020)

Wie ein Stein, der ins Wasser fällt und Kreise zieht, so setzt die frohe Botschaft von Jesus Christus Menschen in Bewegung. Gottes Wort für diesen 8. Sonntag nach Trinitatis redet von den Auswirkungen des Glaubens: Als Licht der Welt und Salz der Erde bleiben wir Christen in der Welt nicht unbemerkt und ecken auch oft genug darin an. Lieder und Texte für diesen Sonntag können Sie hier per Mausklick als pdf-Datei laden. Gesegneten Sonntag!